Senioren-Fitness beim Nachbarn

Ein Fitnessstudio für Menschen, die 80 Jahre und älter sind? Das scheitert meist schon an der beschwerlichen Anreise. Wenn das Studio aber neben der eigenen Wohnung liegt, gibt es völlig neue Perspektiven.

Von Christoph Fuhr

BAD SODEN/TAUNUS. Nein“, sagt Manfred Laub und schüttelt den Kopf. „Mit Mucki-Bude hat das hier nichts zu tun. Davon halte ich nichts, so etwa käme für mich nicht in Frage.“ Laub ist 87 Jahre alt. Als junger Mann hat er in der Nachkriegszeit Handball gespielt und war lange Zeit Marathonläufer. Zeitlebens ist er ein sportlicher Typ gewesen.

Arbeit mit Flexbändern zur Stärkung
der Muskulatur: Fitnesstrainer Jürgen
Blömke mit Patient Manfred Laub,
Pflegedienstleiter Stefan Kruscha und
Patientin Hildegard Procasky am
Ergometer(von links). © Christoph Fuhr

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
18.12.2018

Forum "Gesundes Erding"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]