Wie man trotz Plätzchen und Gans den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen.

Von Alice Lanzke

BIRMINGHAM/LOUGHBOROUGH. Vanillekipferl, Glühwein, Spekulatius: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen ein Fest der Pfunde. Anscheinend genügt es allerdings, eine Reihe einfacher Tipps zu befolgen, um die gefürchteten Feiertagskilos zu vermeiden – das ist zumindest das Resultat einer Studie von sechs Forscherinnen der britischen Universitäten Birmingham und Loughborough. Veröffentlicht haben sie ihre Daten jetzt passend zur Vorweihnachtszeit in der Fachmagazin „British Medical Journal” (DOI: 10.1136/bmj.k4867).

Die Zeit zum Jahresende ist eine
Herausforderung für die schlanke
Linke Doch es gibt einfache Tipps,
die helfen, dass keine zusätzlichen
Pfunde an den Hüften hängen bleiben.
© Gina Sanders / stock.adobe .com

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
11.12.2018

Forum "Gesundes Erding"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]