Aktuelles aus Erding

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 11.10.2018

    Medizinstudentin Andia Mirbagheri hat als medizinische Freiwillige für "Emergency Rescue Centre International" (ERCI) auf Lesbos gearbeitet. Nun wurden Freiwillige von ERCI festgenommen, die Organisation aufgelöst. Der Vorwurf: Zusammenarbeit mit Schmugglern und Geldwäsche. Bei der "Ärzte Zeitung" berichtet sie von ihren Erfahrungen in der Organisation.

    mehr »
  • 10.10.2018

    BERLIN. In seinem Oktober-Monatsthema informiert das ONKO-Internetportal über Brustkrebs bei Männern. Patienten und Interessierte können hier beispielsweise nachlesen, welches die Risikofaktoren für die Erkrankung sind, bei welchen Symptomen Männer hellhörig werden sollten und welche Therapieoptionen es gibt.

    mehr »
  • 10.10.2018

    Ein einfacher Feinstaubfilter in den eigenen vier Wänden kann die Belastung mit ultrafeinen Staubpartikeln deutlich senken – und damit auch den Blutdruck. Vor allem Adipöse profitieren.

    Von Thomas Müller

    ANN ARBOR. Die Geräte kosten rund 60 Euro und sehen aus wie Turmventilatoren: Ausgestattet mit HEPA-Filtern versprechen sie, die Luft im Raum von Allergenen und Feinstaub zu befreien.

    mehr »
  • 09.10.2018

    Mit einem roboterassistierten Training lassen sich motorische Defizite nach Schlaganfall reduzieren. In einer Pilotstudie mit zehn Patienten wurden Bewegungsabläufe sowie die Kraft verbessert.

    ALLENSBACH. Schlaganfallpatienten brauchen ein intensives Bewegungstraining, um motorische Funktionen wieder erlangen zu können.

    mehr »
  • 09.10.2018

    Kinder- und Neugeborenensepsis ist ein globales Gesundheitsproblem, ergibt eine Metaanalyse.

    JENA. Weltweit erkranken jährlich drei Millionen Neugeborene und 1,2 Millionen Kinder an Sepsis, hat eine Metastudie von Forschern aus Jena, Vancouver und Brisbane ergeben (Lancet Respir Med. 2018 6:223-230).

    mehr »
  • 08.10.2018

    Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die tatsächlichen Risikofaktoren kennt indes nur jeder Zweite, wie eine Befragung ergab.

    Von Thomas Müller

    mehr »
  • 08.10.2018

    Frauen, die viel fettarmen Käse, Joghurt und magere Milch verzehren, kommen seltener in eine verfrühte Menopause als Verächter der Milchprodukte. Grund könnte schlicht sein, dass solche Frauen dicker sind.

    Von Thomas Müller

    mehr »
  • 05.10.2018

    Der Direktor der Max Grundig Klinik im Schwarzwald schaltet sich in die Diskussion um die dieselbedingte Feinstaubbelastung in deutschen Städten ein. Für ihn grenzt die Verteufelung des Dieselmotors mithilfe medizinischer Argumente beinahe an Fake News.

    Von Matthias Wallenfels

    mehr »
  • 05.10.2018

    Das Thema E-Patientenakte elektrisiert zurzeit die Diskussion im Gesundheitswesen. Über Wahlmöglichkeiten für Patienten und den Mehrwert für Ärzte und Patienten sprachen wir mit CGM-Vorstand Uwe Eibich, dessen Unternehmen seit zehn Jahren Erfahrungen mit der ePA sammelt.

    Von Hauke Gerlof

    mehr »
  • 04.10.2018

    Senioren über 80 Jahre sind die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe. Doch wissen Forscher wenig über die Lebensumstände von Hochaltrigen. Ein Projekt im Auftrag der NRW-Landesregierung bringt Licht ins Dunkel.

    Von Katrin Berkenkopf

    mehr »
  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich